Diakonenweihe


v.l. Primo Grelli, Urs Bernhardsgrütter, Regens Guido Scherrer, Andreas Barth, Bischof Markus Büchel, Patrick Schläpfer, Pawel Gorski, Franz Ambühl und Walter Kroiss. (Bild: Regina Kühne)
17.11.2014

Diakonat heisst dienen

Bischof Markus Büchel weiht sieben ständige Diakone

Am vergangenen Samstag hat Bischof Markus Büchel in der Kathedrale von St. Gallen sieben verheiratete Männer zu ständigen Diakonen geweiht: Franz Ambühl, Benken; Andreas Barth, Engelburg; Urs Bernhardsgrütter, Rapperswil-Jona (Kempraten); Pawel Gorski, Weesen; Primo Grelli, Lenggenwil; Walter Kroiss, Vilters und Patrick Schläpfer, Gams.

Nachdem Regens Guido Scherrer sie vor dem Bischof als würdig und geeignet erklärt hatte, gaben die Kandidaten im  Gottesdienst ihr Weihe-Versprechen ab. Ebenso erklärten die Ehefrauen vor allen Anwesenden ihre Zustimmung. Während der Allerheiligenlitanei lagen die künftigen Diakone auf dem Boden ausgestreckt als Zeichen der eigenen Schwachheit und des Angewiesenseins auf die Hilfe Gottes. Nun  spendete ihnen Bischof Markus Büchel durch Handauflegung und Gebet die Diakonenweihe. Anschliessend wurde ihnen die Diakonenstola umgelegt. Zum Schluss des Weiheaktes übergab Bischof Markus Büchel ihnen das Evangeliar mit den Worten: „Empfange das Evangelium Christi. Zu seiner Verkündigung bist du bestellt. Was Du liest ergreife im Glauben; was du glaubst das verkünde, und was du verkündest erfülle im Leben“.

Diakonenamt

Das Amt des ständigen Diakons wurde durch das Zweite Vatikanische Konzil wieder als eigenständiges Amt der Kirche beschlossen. Ein Diakon darf im Gegensatz zu Pastoralassistenten und Pastoralassistentinnen das Taufsakrament spenden und bei der Spendung des Ehesakramentes assistieren. Vor allem aber soll ein Diakon diakonisch tätig sein – dienen. Die Sorge für Arme und Schwache ist neben der Liturgie und Verkündigung die wichtigste Aufgabe eines Diakons. (inf./Sabine Rüthemann)

 
zurück

drucken
  • E-Mail
  • Sitemap
  • Facebook
  • Twitter
Bistum St.Gallen
Klosterhof 6b / Postfach 263
CH-9001 St.Gallen
Telefon +41 71 227 33 40
Kontakt >