Institutiofeier 2014


Hinten: Barbara Walser und Guido Scherrer (Regensteam). Vorne: Urszula Pfister, St. Gallen; Priska Ziegler, Bichwil; Bischof Markus Büchel, Marie-Louise Romer, Eschenbach und Andreas Neira, Mels.
01.09.2014

„Danke für euer Ja“

Bistum St. Gallen: neue Mitarbeitende in den Dienst aufgenommen

Am Samstag, 30. August, 10 Uhr, hat Bischof Markus Büchel drei Pastoralassistentinnen und einen Pastoralassistent anlässlich der Institutiofeier in den ständigen Dienst des Bistums St. Gallen aufgenommen: Andreas Neira, Mels; Urszula Pfister, St. Gallen; Marie-Louise Romer, Eschenbach und Priska Ziegler, Bichwil.

Der Institutio voraus geht ein langer Weg der Ausbildung: das Theologie-Studium auf verschiedenen Wegen sowie eine zweijährige Berufseinführung mit praktischen und theoretischen Elementen. Für die Begleitung der Studierenden und der neuen Mitarbeitenden in der Berufseinführung sind Regens Guido Scherrer und Barbara Walser, Mitarbeiterin im Regensamt, zuständig.  Im Laufe der Feier empfahl der Regens die vier Seelsorgenden für die Arbeit im kirchlichen Dienst. Es folgten die Bereitschaftserklärungen der Pastoralassistentinnen und des Pastoralassistenten zum Dienst am Reich Gottes und in der Kirche des heiligen Gallus. Der Bischof seinerseits versprach, den neuen Mitarbeitenden mit Respekt zu begegnen und Aufgaben zu geben, die ihren Fähigkeiten und den Bedürfnissen des Bistums entsprechen.

Evangeliar übergeben

Schliesslich übergab Bischof Markus Büchel den vieren eine Bibel mit den Worten: „Empfange die Heilige Schrift. Lies das Wort Gottes, so dass sich die Kraft in den Herzen der Menschen auswirkt“. Er dankte Andreas Neira, Urszula Pfister, Marie-Louise Romer und Priska Ziegler herzlich für ihr Ja zu einem kirchlichen Dienst. Man dürfe nicht nur jammern über den Priestermangel. „Wenn wir mit all denen, die auf dem Weg sind gut unterwegs sind, dann bleibt die Kirche auch in unserer Zeit aktiv und lebendig“, betonte er und meinte damit nicht allein die Hauptamtlichen, sondern alle Getauften in der kirchlichen Gemeinschaft. Nach der kirchlichen Feier in der Kirche St. Gallen-St. Georgen gab es beim Apéro Gelegenheit zu Gratulieren und mit dem Bischof einige Worte zu wechseln.  (Sabine Rüthemann)
 
zurück

drucken
  • E-Mail
  • Sitemap
  • Facebook
  • Twitter
Bistum St.Gallen
Klosterhof 6b / Postfach 263
CH-9001 St.Gallen
Telefon +41 71 227 33 40
Kontakt >