Heiligsprechung

25.04.2014

Mitteilung von Bischof Markus Büchel

Zur Heiligsprechung der Päpste Johannes XXIII. und Johannes Paul II. wird auf vielen Medienkanälen berichtet. Die Kommunikationsstelle der Schweizer Bischofskonferenz hat uns folgende Medientipps zusammengestellt: Der Vatikan bietet eine App für Smartphone und Android an. Sie stellt die Radio-Vatikan-Nachrichten über das Ereignis und die entsprechenden Videos zusammen; ausserdem lässt sich die Heiligsprechung über sie mit einem Live-Kommentar von 09:30 – 12:30 verfolgen. Der Link zu der App ist vaticanapp.iquii.com. Auch die deutschsprachige Übertragung ist zu hören. In Rom selbst steht allerdings zu befürchten, dass besonders in der Nähe von Sankt Peter am Tag der Heiligsprechung kein stabiles Netz verfügbar sein wird.
Die deutsche Übertragung ist von jedem Computer und Smartphone mit Internetverbindung über die Website von Radio Vatikan und über Internet http://www.radiovaticana.va/tedesco/ted_trasmspeciali.htm zu hören.

Hier die Links zu diversen Direktübertragungen am TV (respektive zusätzlich über Internet):

http://www.srf.ch/sendungen/sternstunde-religion/rekordverdaechtige-heiligsprechungen

http://www.ewtn.de/liveuebertragungen_und_sondersendungen

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung781654.html

http://www.rsi.ch/home/channels/comunicazione/comunicazione_on_line/2013/03/12--I-culti-di-Pasqua-alla-RSI-LA-1

http://www.rts.ch/emissions/religion/cultes-messes/5703745-canonisation-de-deux-grands-papes.html

 

und auf Facebook:

https://www.facebook.com/2popesaints?fref=nf

https://www.facebook.com/BistumSG

 
zurück

drucken
  • E-Mail
  • Sitemap
  • Facebook
  • Twitter
Bistum St.Gallen
Klosterhof 6b / Postfach 263
CH-9001 St.Gallen
Telefon +41 71 227 33 40
Kontakt >