Einsetzung neuer Regens

Priesterweihe Raphael Troxler mit Regens Raffael Rieger
Priesterweihe Raphael Troxler mit Regens Raffael Rieger (rechts)
21.08.2017
Am 1. August hat der Schönstatt-Pater Raffael Rieger (1975) sein Amt als Regens des Bistums St.Gallen und als Mitglied des Ordinariatsrates (Bistumsleitung) angetreten. Die Einsetzung durch Bischof Markus Büchel wird im Gottesdienst vom kommenden Samstag, 26. August, 17.30 Uhr, Kathedrale St.Gallen, öffentlich gefeiert.

Der Regens und die Mitarbeiterin im Regensamt, Barbara Walser, sind zuständig für die Begleitung der Theologiestudierenden während dem Studium sowie für die zweijährige Berufseinführung für neue Mitarbeitende in der Seelsorge. Diese wird in Blockkursen im diözesanen Bildungshaus „Seminar St.Georgen“ angeboten. Der Regens ist stets Mitglied der Bistumsleitung (Ordinariatsrat).
P. Raffael Rieger hat sich in den vergangenen Wochen einen ersten Überblick über seine neue Aufgabe verschafft. In der aktuellen Einführungswoche wird der neue Kurs begrüsst und am vergangenen Samstag durfte das Regensteam in Wil eine Priesterweihe mitgestalten, auch der Neupriester P. Raphael Troxler (ebenfalls Schönstätter) ist Absolvent der Berufseinführung.

Mit Menschen auf dem Weg sein

P. Raffael Rieger ist zu 50-Prozent im Regensamt, weitere 50 Prozent ist er für die Jugendarbeit und andere Aufgaben in der Schönstattbewegung tätig. Mit jungen Leuten auf dem (Glaubens-)Weg zu sein bedeutet für ihn eine schöne wie herausfordernde Aufgabe. „Ich freue mich, in der neuen Aufgabe die verschiedensten Menschen kennen zu lernen, die sich in der Kirche mit ihrem Engagement beruflich einbringen möchten und so die Kirche bereichern und ihr ein Gesicht geben.“, sagt P. Raffael Rieger. Der neue Regens ist in Mörschwil aufgewachsen, nach einer Lehre als Elektromonteur und der Zweitwegmatura begann er 1999 sein Noviziat in der Gemeinschaft der Schönstatt-Patres und studierte Theologie in Vallendar-Schönstatt und Luzern. 2006 bis 2008 absolvierte P. Raffael die Berufseinführung im Bistum St. Gallen, die Diakonen- und Priesterweihe feierte er in Wil, wo er bis 2013 als Kaplan tätig war. Bis zum Antritt des Regens-Amtes war er mitarbeitender Priester in der Seelsorgeeinheit St. Gallen Ost.
 
zurück

drucken
  • E-Mail
  • Sitemap
  • Facebook
  • Twitter
Bistum St.Gallen
Klosterhof 6b / Postfach 263
CH-9001 St.Gallen
Telefon +41 71 227 33 40
Kontakt >