Abschied Hans Eberhard

20.06.2016

„Ein Lächeln nur nimm mit“

Heute steht es auch in den Zeitungen: am vergangenen Donnerstag ist unser Domkapellmeister Hans Eberhard gestorben. R.I.P. Hans - wir vermissen Dich. Familie und Freunden wünschen wir Trost und Kraft in diesen Tagen.

„Weine nicht, ein Lächeln nur nimm mit“. Dieser Satz aus Francisco Obietas „Steiner Requiem“ begleitete und ermutigte Domkapellmeister Hans Eberhard (61) in den letzten Wochen seines Lebens. Noch im Februar widmete er sich mit ganzer Kraft und Hingabe der Uraufführung dieses Werkes. Die Texte von Ivo Ledergerber sind eine radikale Auseinandersetzung mit dem Tod. „Ein Stück weit ist es die Verarbeitung meiner eigenen Situation“, sagte Hans Eberhard in einem Tagblatt-Interview. Es sollte sein letztes grosses Konzert in der Kathedrale sein. Drei Jahre lang kämpfte der Domkapellmeister mit bewundernswertem Mut und Zuversicht gegen seine Krebserkrankung.
Mit Elan, Fachkenntnis, tiefem Gespür für Liturgie und seiner herzlichen Persönlichkeit hatte er die DomMusik St.Gallen in den letzten 20 Jahren zu einem Leuchtturm der Schweizer Kirchenmusikszene geformt.
Traurig und gleichzeitig dankbar für sein menschliches und christliches Zeugnis wie seine enorme Schaffenskraft, feiern wir am kommenden Freitag, 24. Juni, 10.30 Uhr, den Auferstehungsgottesdienst für Hans Eberhard in der Kathedrale St.Gallen.

zurück

drucken
  • E-Mail
  • Sitemap
  • Facebook
  • Twitter
Bistum St.Gallen
Klosterhof 6b / Postfach 263
CH-9001 St.Gallen
Telefon +41 71 227 33 40
Kontakt >