Pastoralamt

Das Pastoralamt verfolgt pastoraltheologische Fragestellungen und erarbeitet Impulse für die Pastoral im Bistum.

Aufgaben des Pastoralamtes

Bereich Pastoral

  • Die pastorale Lage im Bistum analysieren und weitere Schritte planen.
  • Pastorale Entscheidungen für das Bistum vorbereiten und umsetzen.
  • Pastorale Anliegen und Vorschläge von Räten, Kommissionen und Fachleuten aufgreifen oder beraten lassen.
  • Abteilung Pastorale Entwicklung und Beratung
    Pastorale und organisatorische Entwicklungen in den Seelsorgeeinheiten und ihren Pfarreien, auch in der Zusammenarbeit mit den Kirchgemeinden unterstützen.
  • Diözesane Fachstellen leiten und begleiten
    Fachstelle Partnerschaft – Ehe – Familie (PEF), St. Gallen
    Diözesane Caritasstelle
  • Pastorale Fragen auf gesamtschweizerischer oder sprachregionaler Ebene koordinieren. Der Pastoralamtsleiter ist auch Mitglied der Pastoralplanungskommission der Schweizer Bischofskonferenz
    PPK Schweiz

Bereich Bildung

Leitung des Pastoralamts

Franz Kreissl
Jahrgang 1958, verheiratet, vier Kinder

Tel. 071 227 33 70
kreissl@bistum-stgallen.ch

Studium der Theologie in München und Freiburg i.Br. (Schwerpunkt: Christliche Gesellschaftslehre und Caritaswissenschaften)

seit 1986 im Bistum St.Gallen
1986 – 1991 Pastoralassistent in Diepoldsau
1991 – 2003 Pastoralassistent im Seelsorgeverband Ebnat-Kappel / Neu St.Johann
(von 1991-1996) als Pfarreibeauftragter in Ebnat-Kappel
1992 – 2000 Mitglied im Rat der hauptamtlichen Laienseelsorger/innen (vier Jahre als Präsident)
1997 – 2001 Sekretär des diözesanen Projektes "He! Was glaubst du?"
2001 – 2003 Mitarbeiter im Pastoralamt (20%)
2000 – 2003 pastoralpsychologische Beraterausbildung (Uni Graz)
2003 – 2007

Seelsorger in der psychiatrischen Klinik und in den Heimstätten Wil.

Juni 2006

Weihe zum Ständigen Diakon

Seit 1. Mai 2007 Leiter des Amtes für Pastoral und Bildung und Mitglied des Ordinariatsrates.

Abteilung Pastorale Entwicklung und Beratung

Die Abteilung für pastorale Entwicklung und Beratung wurde auf den September 2011 neu eingerichtet. Zentrale Aufgabe ist es, pastorale und organisatorische Entwicklungen in den Seelsorgeeinheiten, ihren Pfarreien und in der Schnittstelle zu den Kirchgemeinden – in der Vorbereitung, der Errichtung und im Aufbau der Seelsorgeeinheiten – zu unterstützen.

Stelleninhaber: 

Damian Kaeser-Casutt
Jahrgang 1967, verheiratet, Vater von vier Kindern

Kontakt: kaeser@bistum-stgallen.ch
Telefon: 071 227 33 64

Geboren in St. Gallen und aufgewachsen in Speicher AR
Berufslehre als Tiefbauzeichner und Berufsmittelschule
Studium der Religionspädagogik in Luzern
Nachdiplomstudien: „Leiten und Begleiten" (1995 – 1997), „Supervision und Coaching" (2001 – 2004), Organisationberatung (2009 – 2012).

1992 – 2004 Leiter der Arbeitsstelle kirchliche Jugendarbeit im Dekanat St. Gallen
2004 – 2011 Leiter der Pastoralen Arbeitsstelle im Dekanat St.Gallen, Konzept „Lebensraumorientierte Seelsorge", Koordinator von „Kirche in der City St.Gallen"
1997 – 2001 Mitglied der Arbeitsgruppe des diözesanen Projektes "He! Was glaubst du?"
2004 – 2012 Mitglied im Rat der hauptamtlichen Laienseelsorger/innen
seit Sept. 2011 Inhaber der neugeschaffene Stelle im Amt für Pastoral und Bildung, Abteilung Pastorale Entwicklung und Beratung

Abteilung Spiritualität und Bildung

Hildegard Aepli
Jahrgang 1963, allein stehend

Telefon: 071 227 33 69
E-Mail: aepli@bistum-stgallen.ch

1984 – 1989 Primarlehrerin in Amden
1989 – 1994 Studium der Theologie in Luzern und Nordostbrasilien
1994 – 2000 Pastoralassistentin in Lichtensteig, Oberhelfenschwil und St. Peterzell
  In dieser Zeit Ausbildung in Geistlicher Begleitung (Institut für Missionarische Spiritualität) und Bibliodramaleitung (Wislikoferschule)
1998 – 2000 Mitarbeiterin im Regensamt (20%)
2000 – 2011 Hausleiterin des Convict Salesianum Fribourg und mitverantwortlich für die geistliche Ausbildung und Begleitung der deutschsprachigen Theologiestudierenden
ab 2000 regelmässige Exerzitienleitertätigkeit ignatianischer Exerzitien, der Grossen Exerzitien, Exerzitien mit Bibliodrama
2011 „Zu Fuss nach Jerusalem"
seit Januar 2012 Mitarbeiterin des Amtes für Pastoral und Bildung (50%) und Pastoralassistentin der Dompfarrei (20%)

drucken
  • E-Mail
  • Sitemap
  • Facebook
  • Twitter
Bistum St.Gallen
Klosterhof 6b / Postfach 263
CH-9001 St.Gallen
Telefon +41 71 227 33 40
Kontakt >